Beiträge

38 Beiträge

Ad hoc-Stellungnahme deutscher Public Health-Expert*innen

Matthias Schrappe, Hedwig François-Kettner, Matthias Gruhl, Dieter Hart, Franz Knieps, Philip Manow, Holger Pfaff, Klaus Püschel, Gerd Glaeske: Ad hoc-Stellungnahme. Die Pandemie durch SARS-CoV-2/Covid-19 – Gleichgewicht und Augenmaß behalten, Köln, Berlin, Bremen, Hamburg Oktober 2020.

Pflege, Profit & Probleme

Matthew Goldstein, Jessica Silver-Greenberg, Robert Gebeloff: Push for Profits Left Nursing Homes Struggling to Provide Care, in: The New York Times (7. Mai 2020).

Wer stirbt an COVID-19?

Sharon Begley: To understand who’s dying of Covid-19 look to social factors like race more than preexisting diseases, in STAT, 15. Juni 2020.

Vorwürfe gegen Spahn

Interview mit Bernd Hontschick von Stephan Hebel: Arzt erhebt schwere Vorwürfe gegen Jens Spahn: „Bevölkerung immer wieder in die Irre geführt“, in: Frankfurter Rundschau, aktualisiert am 24.06.2020. Link zum Interview auf der Seite der Frankfurter Rundschau

Stellungnahme des vdää

Stellungnahme des Vereins demokratischer Ärztinnen und Ärzte (vdää): Für bedarfsgerechte Krankenhausstrukturen in einem demokratischen und solidarischen Gesundheitssystem, Mai 2020.

Corona-Todesfälle

Roland Herzog: Die Toten der Coronavirus-Pandemie – ein kritischer Blick auf die Mortalitätsstatistik, Ende Mai 2020. Abstract Ein Grossteil der Menschen auf diesem Planeten war oder ist wegen von erheblichen Zwangsmassnahmen betroffen. Um der Pandemie Einhalt zu gebieten und diese Massnahmen zu legitimieren, wird einerseits viel Forschung betrieben und andererseits umfangreiches Zahlenmaterial bereitgestellt. Täglich werden die Zahlen von Infizierten, Hospitalisierten, Verstorbenen und Genesenen akribisch aufgelistet. Dabei ist jedoch davon auszugehen, dass es sich häufig um blosse Zahlenartefakte handelt. Um zu einer ersten Einschätzung dieser Pandemie zu gelangen, wurden der Verlauf der Übersterblichkeit in verschiedenen Staaten beobachtet. Es hat sich ergeben, […]

Arbeit & Migration

Peter Birke: Coesfeld und die Folgen: Arbeit und Migration in der Pandemie, in: Sozial.Geschichte Online 27 (2020), Vorveröffentlichung.

Schulen & Kitas

Stellungnahme deutscher Fachverbände für Kinderheilkunde zu den Schließungen der Schulen und Kitas Peter Walger u.a.: Kinder und Jugendliche in der Covid-19-Pandemie: Schulen und Kitas sollen wieder geöffnet werden, 19.5.2020

Zweites Thesenpapier deutscher Public Health-Expert*innen

Mathias Schrappe, Hedwig Françoise-Kettner,  Franz Knieps,  Holger Pfaff, Klaus Püschel, Gerd Gläske: Die Pandemie durch SARS-CoV-2/Covid-19: Datenbasis verbessern – Prävention gezielt weiterentwickeln – Bürgerrechte wahren. Thesenpapier 2.0, 3.5.2020.

Bericht aus der Lombardei

Sergio Bologna: Bericht aus dem italienischen Bundesland Lombardei, wo Covid 19 die Bevölkerung getroffen hat wie an keinem anderen Ort der Welt (bis heute, den 28.04.2020).

Ausgrenzung von Experten

Vinay Prasad / Jeffrey S. Flier: Scientists who express different views on Covid-19 should be heard, not demonized, in: STAT,  27.4.2020

Aufruf afrikanischer Intellektueller

Offener Brief Wole Soyinkas (Literatur-Nobelpreisträger 1986) und weiterer zahlreicher Schriftsteller*innen und Wissenschaftler*innen (englisch): The Time to Act is Now. Letter Addressed to African Leaders Concerning the COVID-19 Crisis, 13.4.2020.

Interview mit John P. A. Ioannidis

In diesem auf YouTube veröffentlichten Interview bekräftigt John P.A. Ioannidis seine Kritik an der fehlenden Datengrundlage der weltweit durchgesetzten Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie (englisch).